Montag, 1. August 2016

Produkttest - Soft and Stable vs. Style-Vil

Im Blog von Barbara von das mach ich nachts habe ich schon oft gelesen, dass sie total begeistert von Soft & Stable ist und nur noch das für ihre Taschen als Vlieseinlage verwendet. Ich habe dann sehr lange überlegt ob das denn nicht auch etwas für mich ist.
Als Freudenberg dann vor kurzem das Style-Vil auf den Markt gebracht hat war mir klar, dass ich eines von beiden mal testen muss.

Jetzt habe ich mich dazu entschieden beide Einlagen mal zu testen um genau sagen zu können was ich gut finde und welches ich empfehlen kann.

Preislich geben sich die zwei schon einmal nichts. Ich habe für 1 Meter Style-Vil 13,90 € bezahlt. Es hat eine Breite von 72 cm. Für das Soft & Stable habe ich 25,00 € per Meter bezahlt. Alledings ist er auch 147 cm breit. Also fast doppelt so breit. Daher ist es preislich egal für was man sich entscheidet.

Oben Style-Vil, unten Soft & Stable



Hier nun de Herstellerbeschreibungen:


Style-Vil von Freudenberg

"Feines und leichtes Material mit einem Schaumstoffkern für die kreative Nähverarbeitung. Es kombiniert eine hervorragende. Stabilisierung mit einer ausgezeichneten Polsterung und überzeugt durch einen sehr weichen Griff.
Ideal für

  • Die Gestaltung von Handtaschen, Tischläufern und Platzdecken
  • Das Arbeiten mit dreidimensionalen Effekten
  • Polsterungen (z.B. Schutzhüllen für Mobiltelefone, Brillen etc.)
  • Die Stabilisierung von Bekleidung (Kappen und Hüte, Schulterpolster etc.)
    Vorteile
  • Hervorragendes Nähverhalten (TIPP: Nahtzugaben nach dem Nähen zurückschneiden, um die Kanten schmal und dünn zu halten.)
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Wasch- und reinigungsbeständig"

Link zum Hersteller



By Annie´s Soft & Stable

"Statt normalem Vlies für Taschen und Home Dekor Projekte, sehr weich und angenehm und verleiht trotzdem wunderbaren Stand für alle Taschen, Körbe, etc.  100% Polyester Schaum , Breite ca. 147 cm
geeignet für Waschmaschine und Trockner"


Link zum Hersteller
 


Gekauft habe ich das Style-Vil bei der Quiltmanufaktur und das Stoft & Stable bei Stoffsalat.






Tasche mit Style-Vil
Tasche mit Soft & Stable

Fazit

Am Anfang des Testes dachte ich, dass ich das Soft & Stable sicher vor dem Style-Vile sehe. Jedoch haben beide ihre Vor- und Nachteile. Soft & Stable ist wirklich standfest aber nicht so hart und starr. Man kann es also noch bewegen und es passt perfekt in Taschen und auch in z. B. Utensilos. Es lässt sich auch sehr angenehm vernähen und man muss es nicht so quetschen beim nähen.
Das Style-Vil ist wirklich sehr fest und auch ein bisschen dicker. Es hat einen super Stand und das möchte ich bei meinen Utensilos sehr gerne haben.Jedoch muss man das Vlies beim Nähen der Ecken echt quetschen, da es so starr ist.

Vom "Anfassgefühl" her gefällt mir das Soft & Stable besser. Es ist nicht so "künstlich" und für mich auch ein bisschen angenehmer zum Vernähen.


Ich denke, dass ich bei Soft & Stable bleibe. Die breite passt mir einfach besser und ich finde man kann es einfach leichter vernähen ;-)


Ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen inspirieren auch mal die Zwei schönen Einlagen zu benutzen. Ich möchte sie nämlich nicht mehr missen!


Viele Grüße

Sophia     

Kommentare:

  1. Liebe Sophia,

    lustig, vor ein paar Monaten habe ich ebenfalls einen Test mit beidem durchgeführt und darüber geschrieben. Jetzt war ich sehr gespannt auf dein Fazit und habe mmit Freude gelesen. Es gibt wirklich kaum Unterschiede zwischen beiden Einlagen. Das das Style-VIL fester ist, muss ich dann nochmal "überprüfen". Danke fürs Beschreiben.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  2. Super, Sophia, danke fürs Testen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit der Breite ist sicher ein guter Grund für Soft and Stable... das ist ein sehr interessanter Test.
    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen